Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 41 Euro im Monat. Wenn mehr als ein Kind einer Familie bei uns oder anderen Franchise-Nehmern der Musikschule Fröhlich unterrichtet wird, ermäßigt sich die Kursgebühr für das zweite Kind um 50%, das dritte Kind der Familie wird (wie alle weiteren) kostenlos unterrichtet.

Für Tagesmütter und für Kindertagesstätten haben wir ein spezielles Angebot. Die konkreten Konditionen besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen. Sollten Sie mit all Ihren Kindern einen Kurs bei uns belegen wollen, kommen wir auch gern zu Ihnen nach Hause bzw. in die Einrichtung – somit hätten Sie keinen Weg zu bewältigen und die bereits vorherrschende Gruppendynamik bliebe ungestört.

Was bieten wir Ihnen und Ihrem Kind für diesen Preis?

Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt und dauert für die Baby-MusiKids und die MusiKids jeweils 30 Minuten, bzw. für die MusiKunde-Kinder 45 Minuten - der Konzentrationsfähigkeit der Kinder in jeweiligen Alter entsprechend.

Bereits in der Kursgebühr enthalten ist das hochwertige Begleitmaterial:

  • Die Baby-MusiKids und ihre Eltern. dürfen sich über ein illustriertes Heft mit allen Liedern und Tipps für zu Hause freuen. Zusätzlich erhalten sie eine CD mit unseren Liedern. So können Sie zu Hause noch einmal und immer wieder unsere Kursinhalte erleben.
  • Bei den MusiKids wird es sogar noch besser: Das Begleitheft ist farblich illustriert und beinhaltet natürlich auch alle Lieder mit Texten und Noten. Darüber hinaus erhalten die Kinder ein Bilderbuch für die Erweiterung des passiven Wortschatzes in Englisch und Deutsch. Auf der beigefügten CD sind neben allen Liedern noch extra Geschichten zum Bilderbuch, die auf deutsch und englisch von Native-Speakern gesprochen werden.
  • Die MusiKunde-Kinder bekommen in jeder Stunde eine farbige Doppelseite mit den jeweiligen Inhalten (Rahmengeschichte, Lied(er), Musiktheorie) zum Wiederholen, Erzählen und Ausgestalten. Zusätzlich gibt es natürlich auch eine CD mit allen Liedern sowie verschiedenen Anregungen zur Erweiterung des passiven Wortschatzes, jeweils passend zum aktuellen Thema. Darüber hinaus erhalten die Kinder verschiedene Zusatzmaterialien wie Notenbilder, Vor- und Zwischenspielnoten zur Liedbegleitung usw.

Unsere Kurse sind thematisch und altersgerecht aufgebaut – eine spannende und abwechslungsreiche Anregung für Kinder und Eltern. Wir beschäftigen uns jeweils etwa vier Monate mit einem Begleitheft, dann beginnt ein neues Thema - und Sie erhalten wieder ein komplettes Materialpaket. Die MusiKunde-Kinder zeigen Ihr neues Wissen und Können zum Abschluss eines Themas in einer fröhlichen Elternstunde.

Mit einer Gruppenstärke von 6-8 Babys bzw. Kleinkindern und ihrer Begleitung unterrichten wir in entspannter Atmosphäre. Um eine harmonische Gruppendynamik zu erreichen, bemühen wir uns um ein möglichst enges "Altersfenster" in den einzelnen Gruppen. Die Vorteile hierfür liegen auf der Hand - die Kinder haben dann in etwa den gleichen Entwicklungsstatus, ähnlich ausgeprägte Motorik sowie stimmlich-sprachliche Kompetenz.
In die Gruppen der MusiKunde-Kinder kommen bis zu 12 Kinder, allerdings bestreiten die "Großen" den Kurs bereits alleine - ihre Begleitung kann im Vorraum des KAWI Kids entspannt bei einer Tasse Kaffee oder Tee warten, mit den anderen Eltern schwatzen oder noch einen Weg erledigen.

Das KAWI Kids als Veranstaltungsort bietet die idalen räumlichen Bedingungen. In unserem hellen, farbenfreudigen Zimmer können wir gemeinsam fröhlich musizieren, während rundherum alles vorhanden ist, was Mütter- und Kinderherzen begehren: von vielfältigen Spiel- und Tobemöglichkeiten über gemütliche Sitzecke mit Hochstühlen bis hin zu Wickelplatz und Mikrowelle.

Wir als Kursleiterinnen haben durch das Franchise-System "Musikschule Fröhlich" eine qualifizierte Ausbildung für die musikalische Früherziehung erfahren. Darüber hinaus bilden wir uns stetig weiter und werden für jedes neue Thema wieder und intensiv geschult. So sind wir auf dem neuesten Stand, nicht nur auf dem Gebiet der Musikpädagogik, sondern beispielsweise auch im Hinblick auf relevante Bereiche der Gehirnwissenschaft und der Entwicklungspsychologie.
Natürlich fließen unsere Erfahrungen als Mütter in unsere Kurse ein - im Umgang mit den Kindern genauso wie vielleicht bei der ein oder anderen Frage, die sich Ihnen als jungen Eltern stellt.
Auch unsere Kinder werden nicht verschont bleiben von Infekten und sonstigen Krankheiten. Die Auswirkungen für Sie werden minimal sein: Ihr Kurs muss nicht verschoben werden oder gar ausfallen, sondern findet wie gewohnt statt, allerdings mit der jeweils anderen von uns als Vertretung.

Für Ihre Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne persönliche zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!